MU-Topie

Unsere Vision

Vision
© visualisierung drej

Das Dorf in der Stadt, einen Ort für Begegnungen schaffen

Wohnen

Im “Turm” der Alten Muthesius wird eine neue Form des Wohnens realisiert – Eine innovative Mischung aus genossenschaftlichem Wohnen, der in der ALTE MU aktiven Menschen sowie interkulturelle WGs und Stipendienwohnungen lassen den Wohnturm zu einem einzigartigen Ort in Kiel werden. Es soll für möglichst viele Menschen erschwinglicher Wohnraum angeboten werden.

Im Hostel soll den Gästen die Möglichkeit geboten werden, direkt am Ort der Transformation in Kiel ihre Unterkunft zu finden, die Bildungsangebote wahrzunehmen, aber auch die touristischen Angebote der Region Kiel zu erkunden.

Arbeit

Die gemeinsame Nutzung von Werkstätten, Konferenzräumen & Büros bietet Platz für neue Ideen und interdisziplinären Austausch. Projekte, Initiativen oder Start-Ups können sich mit der angebotenen Infrastruktur auf ihre Idee konzentrieren und diese mit Leben füllen. Das Vereinscafe bietet Catering, Mittagstisch, eine Lernküche und Ort des Austauschs. Genutzt werden nachhaltige, faire und regionale Lebensmittel.

Als “Dorf in der Stadt” entstehen in der weitestgehend energieautarken ALTEN MU neue Arbeitsplätze, die gesellschaftliche, soziale und ökologische Innovationen in die Gesellschaft hineintragen.

Bildung

Gemeinsam mit öffentlichen und privaten Bildungsträgern werden Resultate des Experimentierraums ALTE MU in die Gesellschaft rückgekoppelt. In einer immer angespannteren Raumsituation in Kiel erlaubt sie Freiräume zu erkunden, Wissen zu generieren und zu handeln.

Schon jetzt werden in den Räumen der ALTEN MU Seminare, Weiterbildungen und Infoveranstaltungen Dritter angeboten und Synergien des Ortes genutzt.Durch Kooperationen mit Seniorenheimen und Volkshochschulen werden Menschen verschiedenster Generation zusammengeführt und besondere Lernpotentiale freigesetzt.

Kunst und Kultur

Um einen zukunftsfähigen Ort in eine Gesellschaft einzubetten bedarf es künstlerischer und kultureller Impulse. Gerade die Fähigkeit gesellschaftliche Herausforderungen sprachlich und bildlich zu visualisieren macht es möglich  die Gesellschaft für neue Dinge zu begeistern. Neben Kunstaustellungen, Theateraufführungen und Lesungen haben Kunst und Kulturschaffende die Möglichkeit sich an der ALTEN MU zu verwirklichen. Atelier-, Probe- sowie Arbeitsräume sind explizit für Kunst und Kulturschaffende bereitgestellt.