PRIMED

Mi 31. Aug | 20:00 - 23:00 Uhr

AUSSTELLUNG: PRIMED

Mittwoch, 31. August 2022, 20-23 Uhr

Wir zeigen die zur Museumnachst am 26. August 2022 organisierte Ausstellung primed ein weiteres Mal, aus Spaß an der Kunst.

Ausstellung „Primed“ | Eingang Brunswiker Straße und Foyer Lorentzendamm 6-8
Künstler*innen verschiedener Disziplinen aus der ALTEN MU zeigen Arbeiten, die mit dem Phänomen des „primings“ in Beziehung treten – was sonst im Verborgenen abläuft, wird multimedial in Szene gesetzt.

Priming = die Beeinflussung der Verarbeitung eines Reizes durch einen vorangegangenen Reiz, der implizite Gedächtnisinhalte aktiviert hat. Die Verknüpfung des Reizes mit speziellen Assoziationen im Gedächtnis aufgrund von Vorerfahrungen geschieht häufig und zum allergrößten Teil unbewusst (Zit. nach Wikipedia, 23.06.22)

Die ausgestellten Inhalte werden durch ein Licht- und Sound-Konzept „geprimed“, also in ihrer Rezeptionsweise aktiv beeinflusst. Der Vorgang, der normalerweise unterbewusst abläuft, soll in diesem Fall inszeniert werden.

iCal