Goldeimer

KLOPRO-WORKSHOP

Fr 23. Sep | 10:00 - 11:30 Uhr

KLOPRO-BILDUNGSWORKSHOP

Fr, 23.09.2022, 10-11:30 Uhr, online

46% der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu sicheren, sauberen Toiletten. Wir sehen eine gesicherte Sanitärversorgung jedoch als Menschenrecht. Im KloPro Workshop beschäftigen wir uns deshalb aus einer entwicklungspolitischen Perspektive mit den Herausforderungen der Sanitärversorgung, bauen Hemmschwellen ab und nehmen neue Perspektiven ein. Der Fokus liegt darauf, die Bedeutung von Klos für menschenwürdige Lebensbedingungen zu beleuchten und Möglichkeiten für Engagement zum Thema »Alle für Klos! Klos für Alle!« aufzuzeigen.

Workshop-Termine:
  • Do, 22.09.2022: 16:00-17:30 Uhr
  • Fr, 23.09.2022: 10:00-11:30 Uhr
  • Fr, 23.09.2022: 18:00 – 19:30 Uhr
Warum ein Workshop über Klos? Wir setzen uns aus tiefer Überzeugung für das Menschenrecht auf Sanitärversorgung ein. Getreu dem Goldeimer Motto »Alle für Klos! Klos für Alle!« möchten wir so viele Menschen wie möglich zum Mitmachen motivieren. Dazu vermitteln wir in freudvoller, abwechslungsreicher Weise Informationen über Herausforderungen in der Sanitärversorgung und ermöglichen den Abbau von Hemmungen über menschliche Ausscheidungsprozesse zu sprechen. Denn nur wer benennen kann, was schief läuft, ist auch in der Lage Veränderungen anzustoßen.

Anmeldung direkt vei Goldeimer: KloPro-Workshops

 

iCal